Sprache

  • Englisch
  • Spanisch
  • Portugiesisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Niederländisch
  • Russisch
  • Schwedisch
  • Koreanisch
  • Arabisch

FacebookpinterestzwitschernGooglelinkedinskype

Home » Service » Newscenter
Newscenter
Zeit: 2017-05-19

Ein Prototyp eines intelligenten Elektrorollers nimmt Gestalt an dem Gurugram-basierten Twenty Two Motors komplett mit GPRS, GPS und Geräten wie Gyroskop und Beschleunigungsmesser.

Die Inbetriebnahme, gegründet im August 2016 von Automobil-liebenden Ingenieure Parveen Kharb und Vijay Chandrawat, Software-Ingenieur mit einer Karriere von Startrollen angehoben Rs 10 crore letzte Woche von einer Kupplung von High Net Worth Individuals in Autoindustrie und Plänen starten ihre innovativen Roller auf der nächsten Auto Expo im Februar 2018.

„Der smart Roller durch künstliche Intelligenz mit Strom versorgt wird und alle Informationen sind zugänglich auf unserem Server durch ein Cloud-System“, sagte Chief Executive Kharb.

Der Reiter ist immer verbunden mit dem Roller über die mobile Anwendung, die Fernsteuerung und zugreifen kann. Die Wolke System ermöglicht Fehlerbehebung automatisch.

Das voll Internet der Dinge betriebene Roller, mit einem Lithium-Ionen-Akku eingebaut, Batterie-Management-System und intelligenter Elektronik verwendet künstliche Intelligenz Fahrverhalten von verschiedenen Sensoren auf Roller zu analysieren und ermöglicht Entscheidungen über die optimale Route in Bezug auf der Höhe genommen wird abhängig und Koordinaten der Straße.

„Es enthält Informationen über Brücken, Straßen und Überführungen, die der Fahrer nehmen können oder müssen vermeiden, den Batteriezustand und Zielposition abhängig“, sagte Kharb. Die Spenden erleichtert durch Ashok Maheshwary & Associates wird für die Entwicklung des Prototypen, Tests verwendet werden, Stärkung des Teams und Entwicklung von Komponenten.

Das Unternehmen hat eine zentrale Herausforderung in der Elektromobilität in Angriff genommen - .. Die kurze Lebensdauer einer Batterie und ungenügender Ladeinfrastruktur Der Lithium-Ionen-Akku ist abnehmbar, leicht und kann an jedem regulär fünf gepinnt socket „Die Batterie kann aus genommen wird berechnet der Roller und überall aufgeladen. Sie es keinen speziellen Stecker benötigen „aufzuladen, sagte Kharb.

Kharb und Chandrawat erwägen Gebäude Batteriestationen einmal regulatorische Hürden genommen sind, tauschen einfachen Batteriewechsel zu ermöglichen. Das Batteriemanagementsystem entwickelt von der Firma trägt Bedingungen Berücksichtigung der Temperatur und hilft Leistung und Lebensdauer der Batterie zu optimieren.

Die Technologie ermöglicht die Haltbarkeit der Batterie dauert bis km 50,000. Der Smart-Roller 60-100 km mit einer Ladung fahren kann. „Wir sind eine Bereitstellung von zwei Batterien im Roller geben, so im Fall die Batterie läuft aus Gebühr gibt es eine Option auf die zweite zu ändern. Mit dieser Bestimmung kann der Roller eine Entfernung von reisen km zu 200 „, sagte Chief Operating Officer Chandrawat.

Der Roller, der mit der Benzingeführten Honda Activa Serie konkurriert, wird in zwei Varianten gestartet wird, mit dem oberen Ende zum Preis von Rs 55,000-65,000. Die untere Variante, eine günstigere Variante des Rollers mit niedrigerem Drehmoment, zielt vor allem Studenten. zweiundzwanzig Motor plant 50,000 Roller in der National Capital Region, Pune und Bangalore in 2018 zu starten.

Kontaktieren Sie uns

Menü
  • Produkte
  • Company
  • Service
  • Kontaktieren Sie uns
  • 0